Der Handel mit Aktien, Devisen, Zertifikaten, Optionsscheinen oder CFDs, sowie anderen Anlageinstrumenten birgt ein hohes Maß an Risiko und ist nicht für alle Anleger geeignet. Der hohe Leveragefaktor (Hebel) erzeugt zusätzliches Verlustrisiko. Die hier veröffentlichten Analysen, Marktkommentare, Handelssignale, Strategien sowie Transaktionen sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren, Devisen oder Handelssystemen dar. Die hier dargestellten Seiten auf der Webseite “bon-boni.de” stellen keine Anlageberatung, Analyse oder Empfehlung gemäß § 34 Abs. 1 Satz 1 Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) dar.

Sie entsprechen lediglich dem Ergebnis des verwendeten Handelssystems oder dem aktuellen Stand eines Devisenkurses. Inhalte bzw. Beiträge von diversen Autoren des Forums “bon-boni.de” dürfen generell NICHT als Beratung aufgefasst werden, auch nicht stillschweigend. Bevor Sie sich entschließen, am Devisenmarkt zu handeln, sollten Sie Ihre Anlageziele, Erfahrung und Risikotoleranz sorgfältig abwägen. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Teil- oder Gesamtverlust Ihres Kapitals erleiden. Deshalb sollten Sie kein Kapital einsetzen, dass nicht einem möglichen Risiko eines Totalverlustes ausgesetzt werden darf. Sie sollten sich aller Risiken bewusst sein, die mit dem Devisen- bzw. Forexhandel im Zusammenhang stehen. Falls Sie zu diesem Thema Fragen haben, suchen Sie Rat bei einem unabhängigen Finanz- oder Steuerberater.

Der Kunde bzw. Besucher von “bon-boni.de” handelt gleichwohl auf eigenes Risiko und auf eigene Gefahr. Im Übrigen ist jede Haftung des Anbieters und der Verfasser der Beiträge ausgeschlossen.